Geheimnis aus dem Wald am 10.12.2017

Wie jedes Jahr am 2. Advent hat die Jugendkapelle wieder zum Geheimnis aus dem Wald im Közger eingeladen. Morgens hat es ganz herrlich geschneit und die Aufbauer haben sich schon auf ein richtiges schönes Schneewetter gefreut. Und tatsächlich hielt der Schnee einigermaßen und der Regen hielt sich auch in Grenzen. Die Stimmung und die Atmosphäre waren daher sehr schön. Nachdem die Juka einige Stücke zum Besten gegeben hat, kam dann auch der Nikolaus mit dem Schlitten!!! Er hat im Großen und Ganzen die Juka gelobt und auch die Jugendleitung, samt Vorstand. Der Jugenddirigent Giuseppe Barbuscia bekam auf Wunsch der Kinder trotzdem die Rute, aber nur ganz leicht. Die Kinder der Bläserklasse und Gruppe 1 waren auch als Gäste da und bekamen wie die Jukakinder auch ein Geschenk. Eine Tüte Süßes mit Magneten für die Notenständer. Einige Kinder sind auch noch in der Ausbildung und stoßen vielleicht irgendwann auch mal zur Juka dazu. Das wäre schön. Nachdem die jungen Musikanten beschenkt wurden, durften natürlich auch alle anderen Kinder einen Vers vortragen und bekamen auch eine Kleinigkeit. Bei Kinderpunsch, Roten Würsten und Glühwein stand man dann noch ein Weilchen zusammen. Besten Dank an Albert Maier mit Familie, der uns wieder den Közger zur Verfügung gestellt hat und an den Tagen zuvor so herrlich dekorierte.

Die Jugendkapelle und der gesamte Musikverein bedanken sich bei den Gästen und allen, die zu einem schönen Abend beigetragen haben. Wir wünschen eine schöne Adventszeit und freuen uns, wenn wir alle wieder bei unserer Jahresfeier begrüßen dürfen. Die Gruppe 1 und die Gruppe 2 treten auf und dann die Stammkapelle. Anschließend gibt es ein unterhaltsames Theaterstück und natürlich die Tombola.

Wir freuen uns auf Sie!

Das könnte Dich auch interessieren...